Ausbildung

Begleiter/in Astrologischer Wachtraum

Begleiter/in energetischer Wachtraum

Die zweijährige Ausbildung erfordert keine astrologischen Kenntnisse. Sie ist Teil des Jahresprogramms des zentrumRanft und wird von diesem zertifiziert. Die Ausbildung eignet sich zum Integrieren in Ihr Berufsfeld oder für Sie selber und Ihr spirituelles Wachsen zum Einheits-Bewusstsein.

Astrologische Kenntnisse sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Sie werden mit einer umfassenden Form der Seelenarbeit vertraut gemacht, die durch liebevolles Ausrichten der inneren Kräfte neue Möglichkeiten ins Leben zieht. Ganzheitlich heilende Lösungen und Antworten sowie Öffnung zu sich selbst, zu inneren Ressourcen, innerem Wissen, zur Entwicklung des angelegten Potenzials, zum Manifestieren Ihres Lebensglücks und anderes mehr sind im Wachtraum erfahrbar. Tiefes Verständnis für sich selber und die eigenen Lebensthemen können entstehen.

Über eigene Erfahrungen und Prozesse werden Sie befähigt, andere Menschen auf ihrer inneren Reise aus der Präsenz und Liebe des Herzens zu begleiten.        

Die Ausbildung energetischer Wachtraum umfasst:

– 7 individuelle Wachträume, Beginn jederzeit möglich 
(1- 1.5h CHF 80/h)
– 2 x 6 Tage im Flüeli Ranft (OW)
1. Teil: 24.9. – 29.9.2023 Beginn: 15 Uhr Kursende: 15 Uhr,
2. Teil : 24.3. – 30.3.2024
(je CHF 620)  Kosten exkl. Kost und Logis
– Schriftlicher Praxisbericht von 3 begleiteten Wachträumen

Die Ausbildung Astrologischer Wachtraum umfasst zusätzlich:

– Grundlagenkurs psychologisch spirituelle Astrologie im Flüeli Ranft
18.6. – 23.6.2023 (CHF 560) Kursbeginn: 16.30 Uhr  Ende: 13.30 Uhr
oder:
1.Teil: 20.9.-22.9.2024 (CHF 280) 
2.Teil: 18.10.-20.10.2024 (CHF 280)
Kosten exkl. Kost und Logis

Kennenlern-Kurse

Sie können eine Entscheidungshilfe sein für die Teilnahme an der Ausbildung. Sie dienen zum Kennenlernen der Ausbilderinnen, zur Methode und Einsatzmöglichkeiten des Wachtraums, stehen aber auch offen für alle Interessierten.

Die Bedeutung der vier Elemente in der Astrologie und im Wachtraum

Feuer, Luft, Wasser und Erde sind auch in uns. Wir erkennen das Spiel der Elemente in uns und gehen unter anderem der Frage nach, welche Kraft der Elemente uns fehlt, welche zuviel ist und was es für uns bedeutet.
Wir erforschen das Zusammenspiel der Elemente in unseren Horoskopen, erfahren und harmonisieren sie mit der Wachtraumarbeit, um wieder in unsere natürliche Kraft zu kommen.

18./19. März 2023 im Flüeli Ranft (OW)
Kursbeginn 10 Uhr, Kursende 15.30 Uhr
Kurskosten: CHF 220.-  exkl. Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung bis 15. Februar 2023

Die weibliche und männliche Kraft in mir harmonisieren

Unsere gelebten Beziehungen wie auch unser inneres Gleichgewicht hängen mit den archetypisch weiblichen und männlichen Planeten in unserem Inneren zusammen.
Über die Seelenarbeit des Astrologischen Wachtraums verbinden wir uns mit ihnen, erspüren und harmonisieren sie. Wir öffnen uns für neue Erkenntnisse und für eine gewünschte Veränderung in unseren Beziehungen.

3./4. Juni 2023  im Flüeli Ranft (OW)
Kursbeginn 10 Uhr, Kursende 15.30 Uhr
Kurskosten: CHF 220.-  exkl. Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung bis 1. Mai 2023

Alle Kurse, ausser die Ausbildungstage, können auch unabhängig von der Ausbildung besucht werden.

Grundlagenkurs der psychologisch spirituellen Astrologie
Grundwissen und intuitives/meditatives Erfahren.
Inhalt: Elemente, Kreuze, Tierkreiszeichen, Planeten, Häuser, Aspekte,
          Quadranten.
Leitung: Irène Widmer

Die Kurse können unabhängig von der Ausbildung besucht werden.

Die psycholog. spirituelle Astrologie bezieht die Seele und ihren Lebensplan in der Deutung mit ein: was sie durch das gelebte Leben lernen und integrieren, was sie bewirken und verwirklichen, über welche Herausforderungen und Themen sie wachsen will. Sie bezieht die universellen Gesetze mit ein und betrachtet das Leben als Ausdruck seiner inneren Welt, was hilft sich selbst erkennen zu können.
Dies ergibt einen tieferen Sinn und ein anderes Verständnis für das Leben. Unsichtbar gewobene Fäden werden durch die Astrologie sichtbar gemacht und das Leben als geniales Wunderwerk erkannt, hinter dem in allem die Liebe steht.

18.6. – 23.6.2023 im Flüeli Ranft (OW)
Kursbeginn: 16.30 Uhr  Kursende: 13.30 Uhr
Kurskosten: CHF 560 exkl. Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung bis 15.Mai 2023
oder:
1.Teil 20.9. – 22.9.2024 (CHF 280) 2. Teil 18.10. – 20.10.2024 (CHF 280)
Kosten exkl. Kost und Logis

Seminarhaus ZentrumRanft in Flüeli Ranft (OW)

Das ZentrumRanft bietet uns den geeigneten Rahmen, wo wir uns für unsere Arbeit wohlfühlen können. Es bleibt genügend Zeit, den Kraftort Flüeli Ranft, dessen Geist vom Wirken von Niklaus von Flüe geprägt ist, zu geniessen.
Für Unterkunft und Verpflegung wenden Sie sich bitte direkt an das zentrumRanft.

Für wen eignet sich die Ausbildung?

Das berufliche Feld erweitern:

  • Sie möchten selber persönlich und spirituell weiter wachsen und auch andere darin unterstützen 
  • Sie sind Astrologe/Astrologin und möchten Ihr berufliches Feld erweitern
  • Sie sind therapeutisch, coachend, beratend, heilend, kreativ tätig 
  • Sie verspüren Resonanz zu Planeten, Sternen und Astrologie
  • Sie möchten Techniken des Wachtraums für Gruppenleitung nutzen 

 Für Sie selber:

  • Sie wollen bei sich selber ankommen und Ihr wahres Potenzial leben
  • Sie nutzen die Ausbildung, um mit anderen ausgebildeten Personen einen gegenseitigen Austausch von Wachträumen in allen Lebenslagen zu pflegen

Voraussetzungen für die Ausbildung:

Die beste Voraussetzung ist der Ruf Ihres Herzens. Sie benötigen keine astrologischen Kenntnisse.
Sollten Sie sich in einer Therapie befinden, teilen Sie es uns bitte mit.
Die Teilnahme an der Ausbildung ist freiwillig. Die Teilnehmenden tragen die volle Verantwortung für sich und ihre Handlungen innerhalb und ausserhalb der Ausbildung und stellen die Kursleiterinnen und/oder den Veranstalter von jeglichen Haftungsansprüchen frei.

Anmeldung: Ihre Fragen oder schriftliche Anmeldung richten Sie bitte mit einem kurzen Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an: Irène Widmer
irju.widmer@bluewin.ch   Tel. 076 548 82 81 oder 062 891 96 10

Inhalt der Ausbildungstage

Die zukünftigen Wachtraumbegleiter/innen beider Formen erlangen folgende praktische und theoretische Kenntnisse:

Die Technik des Astrologischen Wachtraums

  • Ethik und Rolle der Begleitenden
  • Das therapeutische Vorgespräch und das nicht-direktive Begleiten nach C. Rogers
  • Der spontane Wachtraum im therapeutischen Gespräch
  • Vorbereitende Übungen für die Wachtraumbegleitung 
  • Der Astrologische Wachtraum und der Ablauf einer Einzelsitzung
  • Formulieren der Absicht
  • Der innere Dialog 
  • Die Filmtechniken im Wachtraum 
  • Die Kraft des inneren Kindes befreien 
  • „Vorherige Leben“: Entprogrammierung, Transmutation und Integration 
  • Wachtraum und Krankheit
  • Eintritt in einen Nachttraum
  • Die Planetenenergien in einem Wachtraum nutzen können
  • Tipps für auftretende Schwierigkeiten in der Begleitung und Fragen klären

Astro-Psychologie des multidimensionalen Wesens

  • Die veränderten Bewusstseinszustände und die unterschiedlichen Entspannungsebenen
  • Die unterschiedlichen Bewusstseinsebenen und die Rolle der Planeten
  • Die Planeten als Teilpersönlichkeiten 
  • Die Landschaften der Tierkreiszeichen
  • Spezifische Beiträge zur Astrologie in den Wachträumen 
  • Die psychologische Dimension der vier Elemente
  • Verschiedene persönliche Planetenkräfte von innen erleben
  • Die transpersonale Dimension des Menschen und die entsprechenden Planetenenergien 
  • Chakrenarbeit im Astrologischen Wachtraum 

Interpretation des Wachtraumes

  • Intuitives Wiedererkennen der Teilpersönlichkeiten (in Verbindung mit den Planeten)
  • Die Symbolik der Träume
  • Interpretation der Träume vom energetischen Ausdruck und der Entwicklung des Menschen her
  • Integration der Sitzung und Anwendung im Alltag 

Der Astrologische Wachtraum als Traum des spirituellen Erwachens

  • Der Übergang vom Solarplexus zum Herzchakra und die bedingungslose Liebe
  • Die Beziehung zwischen der Seele (dem Sonnenwesen) und dem persönlichen ICH
  • Lernen in Verbindung mit der Seele der Träumenden zu treten
  • Anschneiden der Rollen der transpersonalen Planeten
  • Wie zeigt sich der Weg des Erwachens und des Eins-Seins des Träumenden
  • Das Gesetz der Anziehung
  • Die Gruppenseele und die Bedeutung von Gruppen im Wassermannzeitalter

Leitung der Ausbildung

  • Sylvia Autzen-Reuss
  • Irène Widmer

Für eine Anmeldung oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: